Schaden bei weichen Kontaktlinsen

Kontaktlinsen

Kontaktlinsen oder auch Haftschalen sind genau wie die Brille eine Sehhilfe. Kontaktlinsen liegen jedoch direkt auf der Hornhaut des Auges auf.

Wenn Sie die Absicht haben Ihren Sehfehler mit Hilfe von Kontaktlinsen zu korrigieren raten wir vor dem Gang zum Optiker immer zu einer augenärztlichen Voruntersuchung um Schädigungen im vorderen Augenabschnitt, wie im Bild rechts zu vermeiden.

Untersuchung

Bei der ersten Untersuchung wird festgestellt, ob Ihr Sehfehler mit Kontaktlinsen korrigiert werden kann und ob Kontaktlinsen für Ihre Augen geeignet sind.

Gewisse Augenfehler wie zum Beispiel sehr hohe Kurzsichtigkeit oder auch unregelmäßige Hornhautverkrümmung sind meist nur mit Kontaktlinsen optimal zu korrigieren.

Ihre persönlichen Vorstellungen und der erstrebte Verwendungszweck (Beruf, Sport, Hobbies) helfen dabei, für Sie den passenden Linsentyp auszuwählen.

Der Zustand Ihrer Augen und die augenärztliche Erfahrung bestimmen die richtige Wahl. Eine später auftretende Unverträglichkeit kann aber nicht ausgeschlossen werden.

 

 



© 2008 Gemeinschaftspraxis - Dr. med. K. Heckmann - Dr. med. S. Heckmann
Stand 21.03.2014
Rheinstraße 3165185 WiesbadenTel. 0611 - 370 339