barrierefreie Seite?


Erläuterung: Barrierefreies Webdesign ist die Kunst, Webseiten so zu programmieren, daß jeder sie lesen kann. Ziel ist es, allen Nutzern des Internet ungehinderten Zugang zu den Informationen zu gewähren.
Beim Design von Webseiten wird oft nicht berücksichtigt, dass viele Menschen körperliche Einschränkungen haben. Dann bilden bestimmte Techniken der Programmierung "Barrieren" für deren Zugang zum Internet. Dies können fehlende Texte zur Beschreibung von Grafiken, eine unglückliche Auswahl der Farbkombinationen, unklar strukturierte Webseiten, nicht bedienbare Navigationsmechanismen u.a.m. sein.

Eine gute Programmierung soll Menschen mit Sinnes- und Körperbehinderungen das Surfen im Netz erleichtern, anstatt sie daran zu hindern. Wir sind bemüht unsere Homepage nach diesen Kriterien zu gestalten.

Wir verwenden keine festen Schriftgrößen und Sie können über das Browsermenu - Ansicht - Textgröße eine Ihnen gut lesbare Darstellung wählen. Weitere Erläuterungen und auch Hilfestellung folgt in Kürze.

 

Einige Inhalte sind noch nicht angepasst, werden aber nach und nach aktualisiert.

 

 

© 2008 Gemeinschaftspraxis - Dr. med. K. Heckmann - Dr. med. S. Heckmann
Stand 21.03.2014
Rheinstraße 3165185 WiesbadenTel. 0611 - 370 339